Akne

Insgesamt gibt es etwa 10 verschiedene Formen der medizinischen Akne. Ebenso vielfältig können die Ursachen sein.

Akne kennt keine Altersbegrenzung, Akne kann jeden treffen. Sie gehört mit zu den häufigsten Hauterkrankung weltweit. Nicht nur Pubertierende leiden unter den Pickeln, Pusteln und schmerzhaften Knoten, sondern auch Kinder und zahlreiche Erwachsene.

Voraussetzung für die lästigen und für viele deprimierenden Hautveränderungen ist eine vermehrte Talgproduktion. Während bei einer gesunden Haut das Fett durch die Poren abfließt und so die Haut schützt, verstopfen hier die Hautporen. Hinzu kommen Entzündungen durch Bakterien, die zu Knoten und Narben führen können.

Gerade Hormone werden für die auch in der Pubertät auftretende Akne als Ursache genannt. Hormonelle Schwankungen können aber auch bei Erwachsenen eine vermehrte Talgproduktion auslösen und so Akne mit verursachen.

Gleich, wie stark diese ausgeprägt ist, wir kümmern uns um Ihre Haut.

Fälle, die wir nicht behandeln können, verweisen wir natürlich an die entsprechenden Spezialisten.

siehe auch: Aknenarben und Verhornte Gesichtshaut>>

Behandlungsempfehlung>>

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin unter 0351/2662068

  kostenfreier Rückruf
  Tolkewitz / Striesen

  kostenfreier Rückruf
  Weißer Hirsch

   kostenfreier Rückruf
   Radebeul Ost